Gebannt verfolgten am vergangenen Montag über 100 Gäste in der Gläsernen Manufaktur, Andrea Kutschs Ausführungen über die von Ihr entwickelte EBEC-Ausbildungsmethode. Deutschlands bekannteste Pferdeexpertin erklärte auf unterhaltsame und eindrucksvolle Art und Weise die neuesten Erkenntnisse über Pferdeverhalten und erläuterte die Anwendung ihrer Methode in der Praxis. Darüber hinaus feierte Andrea Kutsch bei Stübben die Prämiere ihres neuen Buches „Aus dem Blickwinkel des Pferdes“. Einen Tag vor der offiziellen Veröffentlichung hatten die Gäste der Gläsernen Manufaktur die Möglichkeit das neuste Werk von Frau Kutsch mitsamt persönlicher Widmung zu erwerben.